Lazertas Madeja De Lana

Ezie to train, ezie to live - genau wie Ezie

 

Größe: 42 cm
Farbe: black tri

DOB: 30.12.2014

 

MDR1 (+/+)
prcd-PRA (+/+)
CEA (
+/+)
HC (
+/+)
DM (
+/+)
CU (
+/+)
CMR1 (
+/+)
HUU (
+/+)
CD (
+/+)


HD A2 (Zellmer)

ED 0 (Zellmer)

Patellas frei
Herz folgt
Gebiss korrekt
Augen-DOK frei 

 

Aktivitäten: Grundausbildung, Grundlagen in Agility, Obi, Frisbee & Longieren

 

2016 "Vorzüglich" und 2. Platz beim 6. Grand Prix D'Allemange (Show)

 

 

Janine über Lana:

 

"Lana ist (m)ein wahr gewordener Traum.

 

Ich wollte eine kleine, freundliche Hündin mit einer schönen breiten Brust und einem tollen Kopf. Genau diese Mischung bekam ich von Julia in Form von Lana. Mein Yomee-Eze-Kind kommt optisch etwas mehr nach ihrem Papa. "Unsere kleine Ezieline" sagen wir auch gern. Allerdings sehe ich auch immer öfter Parallelen zu Mama Yoomee beim Thema Schnee, Wasser und Frisbee... mehr brauch ich nicht sagen außer: wälzen und verrückt danach.

 

Lana ist eine sensible und feinfühlige Hündin. In der Welpenschule glänzte sie und half sogar, unsichere Welpen, die neu in die Gruppe kamen, zu integrieren und ihnen die Angst zu nehmen. Leider erlebte sie im 4. und 5. Monat schlimme Hundeattacken mit einem Schäferhund und Dobermann. Dadurch verlor sie das Vertrauen in andere Hunde und auch teilweise in mich. Nähert sich ihr ein fremder Hund trotz ihrer Warnung durch Knurren, korrigiert sie ihr Gegenüber.

 

Mit Hilfe von Trainern, Julia und dem Lazerta Rudel haben wir aber mittlerweile unseren Weg gefunden mit solchen Situationen umzugehen. Wenn es ums Arbeiten geht, ist Lana ganz klar weit vorne. Frisbee, Bälle, Tricksen und Obi sind ihre Favoriten - vor allem die Fliegscheiben. Sie ist unheimlich lernbegierig- und fähig. 

Lana kann von 0 auf 200 binnen Sekunden und ist voll und ganz bei mir. Nichts kann sie ablenken. Von 200 auf 0 geht auch. Genau das liebe ich so an ihr. Auch sie kann ich sehr gut zu Besuchen oder in die Stadt mitnehmen. Menschen gegenüber ist sie offen und freundlich. Ihre Box oder ihre Decke ist dabei immer ihre Ruhezone und wurde für uns eine sehr sinnvolle Hilfe. Zu Hause ist sie ruhig und liebt es, eng an mir und mit unter der Decke zu schlafen. 

 

Meine kleine Eze Tochter *seufz*"

 

Lana zeigte am Hüten bisher nur wenig Interesse, dafür überzeugte ihr Exterieur die Richter auf der ersten Austellung und sie bekam (ein) "Vorzüglich".

 

DAM: Lazertas Yoomee vom Islandhof - SIRE: TonKas Hez Eze On The Eyez
Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Lazerta Kennel 2010-2017